Kanzlei

Die Kanzlei wurde im Jahre 1983 durch Rechtsanwalt Jürgen Schada von Borzyskowski in den Büroräumen Markt 11 in Jüchen gegründet.

Bereits im Jahr 1989 wurde eine Sozietät durch den Zusammenschluss mit Rechtsanwalt Johannes Schütt errichtet.

Anfang 2007 trat Rechtsanwalt Dr. Timm Görgens in die Kanzlei ein.

Im Jahre 2010 wurde zunächst eine Bürogemeinschaft und sodann eine Sozietät mit Rechtsanwalt Boris Schütt begründet.

Seit dem Jahr 2004 ist die Kanzlei nunmehr unter der Adresse "Markt 23" ansässig.

Beim neuen Kanzleigebäude handelt es sich um eine im 19. Jahrhundert errichtete niederrheinische Hofanlage. Im Jahr 2004 wurde diese kernsaniert und den Bedürfnissen moderner Bürotechnik und -organisation angepasst.

Sollte die Notwendigkeit bestehen, können wir auf das Fachwissen von Notaren, Patentanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Architekten, Ärzten und Sachverständigen aller Fachrichtungen sowie anderer Spezialisten als unseren ständigen Kooperationspartnern zurückgreifen.

Anwälte



Rechtsanwalt Jürgen Schada von Borzyskowsk

Jürgen Schada von Borzyskowski (bis 2014)

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Familienrecht



Rechtsanwalt Jürgen Schada von Borzyskowsk

Johannes Schütt

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich des Baurechts,
des Verwaltungsrechts sowie im Vertragsrecht.


Rechtsanwalt Jürgen Schada von Borzyskowsk

Dr. Timm Görgens

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Sozialrecht

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Versicherungsrecht sowie beim Inkasso.


Rechtsanwalt Jürgen Schada von Borzyskowsk

Boris Schütt

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Erbrecht.
Die Zulassung der Fachanwaltschaft befindet sich hier in Gang.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich des Ordnungswidrigkeiten,
- des Schadensersatz - sowie des Insolvenz- und Internetrechts.


Am 30.12.2014 verstarb der Gründer der Kanzlei Jürgen Schada von Borzyskowski plötzlich und unerwartet. Trotz dieses in jeder Hinsicht großen Verlustes ist vollständig gewährleistet, dass die bisher von Jürgen Schada von Borzyskowski bearbeitenden Angelegenheiten sowie sämtliche neuen Angelegenheiten in den Bereichen Familienrecht und Erbrecht, in denen er hauptsächlich tätig war, in seinem Sinne und fachlich kompetent bearbeitet werden.

Das Dezernat Familienrecht wird zukünftig von Dr. Timm Görgens weiter bearbeitet. Das erbrechtliche Dezernat wird von Boris Schütt betreut. Die beiden vorgenannten Rechtsanwälte verfügen jeweils über die Ausbildung zum Fachanwalt für Familienrecht beziehungsweise Erbrecht. Die Zulassung zur Führung der Bezeichnung Fachanwalt befindet sich in Gang. Beide Rechtsanwälte hatten den jeweiligen Fachbereich bereits in der Vergangenheit einen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit gelegt, so dass ein hohes Maß an Erfahrung vorhanden ist.


Mitarbeiter

Der gesamte Büroablauf wird von einem freundlichen und kompetenten Team von Rechtsanwaltsfachangestellten und Hilfskräften getragen, die Ihnen für Auskünfte nicht juristischer Art und weitere Hilfestellungen gerne zur Verfügung stehen. Mit Frau Weifels steht der Kanzlei eine ausgewiesene Spezialistin im Bereich der Zwangsvollstreckung zur zügigen und effektiven Durchsetzung Ihrer gerichtlich titulierten Ansprüche zur Verfügung.